ELEMENTary – a BASF podcast

ELEMENTary – a BASF podcast

Mehr Frauen in Führungspositionen – das 30/30 Ziel der BASF

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Besucht unsere Website zu Diversität und Inklusion

Erfahrt mehr zum 30/30-Ziel in unserer Pressemitteilung „Mehr Frauen in Führungspositionen“

Verbindet Euch mit Julia und Kerstin auf LinkedIn!

Alle Themen des Podcasts mit Kerstin Terrenoire im Überblick

Ab ca. 00:51: Intro & Begrüßung Ab ca. 01:48: Welche Dimensionen gibt es eigentlich beim Thema D & I und haben wir bei BASF konkrete Ziele für die einzelnen Dimension? Ab ca. 03:46: Hat die Führungsriege bei dem Thema eine besondere Verantwortung?
Ab ca. 04:27: Siehst du bei BASF im Bereich D+I noch Nachholbedarf an gewissen Stellen? Ab ca. 07:49: Wie können wir Führungskräfte zu dem Thema schulen?
Ab ca. 09:40: Siehst du dich und deine Arbeit mit dem Vorwurf von Lippenbekenntnissen oder Imagepolitur konfrontiert? Ab ca. 12:29: Warum man das Thema in die Köpfe aller Mitarbeitenden transportieren muss Ab ca. 13:04: Heute geht es vor allem um das 30/30-Ziel der BASF – was heißt das denn konkret und wie genau wollen wir das erreichen? Ab ca. 17:36: Frage aus der Community: Wie werden bei dem Ziel Führungskraft definiert, wer ist damit gemeint?
Ab ca. 18:01: Ist das Ziel ambitioniert oder einfach zu erreichen? Ab ca. 19:08: Warum geht es hier vor allem um das Thema Gender – und nicht z.B. sexuelle Orientierung oder Nationalität? Ab ca. 20:40: Meinung & Erfahrungen einer weiblichen Führungskraft: Austausch mit Julia Harnal Ab ca. 21:17: Julia - wer bist du und was machst du genau bei der BASF? Wie lebst du das Thema D&I als Führungskraft? Ab ca. 23:33: Julia - hast du Tipps oder Erfahrungswerte, um Diversity & Inklusion zu leben und zukünftige Missstände zu vermeiden? Ab ca. 24:31: Julia - wie genau steht um das 30/30-Ziel in deinem Bereich? Ab ca. 25:42: Julia - was würdest du persönlich neben dem 30/30 Ziel für Frauen gerne ändern oder umsetzen?
Ab ca. 27:05: Frage aus der Community zur Vereinbarkeit von Familie & Beruf: Wie schätzt du die Chancen und die Anerkennung von Teilzeit und Job-Sharing Modellen für Führungskräfte ein? Ab ca. 30:18: Wo steht BASF bei dem Thema im Vergleich zur Chemieindustrie oder insgesamt in Deutschland? Sind wir eher Nachzügler oder Vorreiter? Ab ca. 31:45: Frage aus der Community - gibt es gute Beispiele, wie man für Gendergleichheit einstehen kann? Was hat dich den besonders begeistert oder inspiriert, dich für das Thema Gleichheit einzusetzen? Ab ca. 36:17: Müsste man nicht früher ansetzen, und schon an Unis und Schulen MINT-Fächer attraktiver für Mädchen und junge Frauen machen? Ab ca. 39:56: Wie kommt dein Arbeitsbereich im privaten Umfeld an? Ab ca. 42:01: Am 8 März ist Weltfrauentag, dieses Jahr gibt es die #ChooseToChallenge – hast du eine? Ab ca. 43:28: Hast du Tipps für Frauen, wie sie im Job sichtbarer werden können?

Ab ca. 46:29: Frage von unserem letzten Gast Alba: Gibt es neben dem 30/30 Ziel für Frauen in Führungspositionen auch Bemühungen, vermehrt Männer in Bereichen mit einem starken Frauenüberschuss zu positionieren? Ab ca. 48:43: Kerstins Frage zu unserem nächsten Thema: BASF im Fahrrad Ab ca. 49:59: Kerstins persönliches “Element des Monats” Ab ca. 51:09: Outro


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Im BASF-Podcast “ELEMENTary” geht es um Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir sprechen mit Experten aus unserem Unternehmen, mit externen Wissenschaftlern, Journalisten, Kritikern und Influencern über Themen, die uns bewegen. Wir nehmen Euch mit in die Arbeit unseres Unternehmens und geben Euch Einblicke in die Welt der Chemie von heute – und von morgen.

von und mit Mona Riemenschneider und Jan-Lukas Kleinschmidt

Abonnieren

Follow us